Orthopädietechnik für Kinder

Wir kümmern uns seit 1987 um den Bereich der Kinder-Orthopädietechnik.

Die Kinderorthopädie befasst sich mit der Erkennung und Behandlung von Erkrankungen des Haltungs- und Bewegungsapparates bei Kindern und Jugendlichen.

Die ersten Lebensjahre eines Menschen sind vom Wachstum geprägt. In diesem Zeitraum durchläuft der Körper, auch die Gliedmaßen, enorme Wandlungen.
Der Körper eines Babys, eines Kindes oder eines Jugendlichen kann nicht mit dem eines Erwachsenen verglichen werden. Beim Säugling, z.B., sind die Knochen noch nicht so fest wie beim Erwachsenen. Seine Knochen bestehen noch zu einem guten Teil aus Knorpel der erst im Laufe des Wachstums verknöchern muß. Kleine Kinder haben ausgesprochen bewegliche und elastische Gelenke. Mit zunehmendem Alter nimmt diese Beweglichkeit eher wieder ab, da in den meisten Fällen die dehnbaren Bänder im Laufe des Wachstums straffer und die Gelenke stabiler werden.
Die Kinderorthopädie erkennt, beurteilt und behandelt Fehlbildungen, Wachstumsstörungen, Erkrankungen und Verletzungen der Stütz- und Bewegungsorgane. Die Kinderorthopädie entscheidet, wann und wo vorbeugend eingegriffen werden muß, wann möglicherweise auch eine Operation notwendig ist und welche Auffälligkeiten sich im Laufe der Entwicklung selbst kurieren können. Eine Behandlung muß wegen des im Wachstum befindlichen Knochens äußerst genau beurteilt und über einen großen Zeitraum beobachtet werden.

Unsere Angebote

  • Nancy Hilton Orthesen
  • Spina bifida Orthesen
  • Lagerungsschienen
  • Skoliose-Korsetts
  • Handorthesen
  • Sitzkorsetts
  • Nachtschienen

 

© 2006 bildstein* Ludwigsburg